Warum ich den Nachrichten nicht glaube

Weil sie nicht wahrhaft sind.
Weil sie nicht ganz sind.
Weil sie mich nicht träumen machen. Aber auch nicht traurig.
Weil sie immer häßlich sind und schlecht.
Weil ich ihnen nicht trauen kann.
Weil sie zuviel vom Tod handeln und zuwenig vom Leben.
Weil Du darin nicht vorkommst.

Gleichzeitig veröffentlicht in der Freitag Community am 28. Juni 2009.

Werbeanzeigen