Römerberggespräche im November zur „Krise des Überblicks“ II

Das Programm der nächsten Römerberggespräche am 21. November 2009, auf die ich schon hingewiesen hatte, ist zwischenzeitlich veröffentlicht worden. Thema ist die „Krise des Überblicks – Prognosen, im Sturm der Ereignisse“. Die Veranstaltung findet am 21. November 2009 von 10 bis 18 Uhr im Schauspiel Frankfurt statt. Teilnehmer sind Martin Seel, Michael Hartmann, Kathrin Röggla, Armin Nassehi, Harald Welzer und Martin Hellwig. Moderation: Alf Mentzer (hr2-kultur).

Ein Gedanke zu „Römerberggespräche im November zur „Krise des Überblicks“ II“

  1. Die Veranstaltung schaut ja wirklich sehr spannend aus. Aber das ist schon so bald und dann ist es auch noch an einem Samstag. Und ab 10 Uhr. Wie soll man das denn schaffen *grübel*? Hmm, ich glaube, das werde ich nicht schaffen. Och Menno .. *grummel*

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.