Neues „Blättchen“

von schneeschmelze

Gerne möchte ich auf den gerade erfolgten Relaunch der Website des „Blättchens“ hinweisen. Die Zeitschrift versteht sich, ebenso wie Ossietzky, in der Tradition der Weltbühne und zählt zu den wenigen wirklich lesenswerten politisch-feuilletonistischen Zeitschriften in Deutschland. Leider wurde die Druckausgabe des „Blättchens“ vergangenes Jahr eingestellt, seitdem gibt es die Zeitschrift nur noch online. Ein Tip für den Feedreader.