Mittwochmorgen, viertel vor acht

von schneeschmelze

Heute morgen war es auch bei uns so kalt, daß ich außer dem wollenen Stirnband noch die Kapuze herausgeholt habe. Ich traute mich nicht, meinen Insulin-Pen im Rucksack zu transportieren, sondern steckte ihn vorsorglich in die Hemdtasche unter den Pullover, um ihn vor Frost zu schützen. Aber der Anblick des klaren hellen Morgenhimmels wog vieles wieder auf.