Google Wave II

von schneeschmelze

Um Google Wave ist es merklich leiser geworden. Einladungen waren damals schon schwer loszuwerden. Seitdem hat mir Google 17 neue Einladungen gegeben, für die ich aber keinerlei Abnehmer mehr gefunden habe. Auf Nachfrage erfuhr ich, daß Wave tatsächlich für einzelne private Projekte verwendet werde. Alles in allem hat sichs aber ausgewavet. Ein Hype mehr, der zuende gegangen ist. Meine Prognose: Google Buzz wird demnächst folgen.