Nach dem Zauberberg

von schneeschmelze

Der Zauberberg ist kein Jungbrunnen, aus dem man gestärkt zurückkehrt, wie ein junger Gott auf den Olymp, tatendurstig. Er ist – paradox! – eher ein Tal der Tränen, oder vielmehr das erste Stück davon, und es will durchschritten sein.

Bearbeitete Notiz vom 13. März 2010.

Advertisements