Der „Artikel des Tages“ in der deutschsprachigen Wikipedia vom 21. März 2010

von schneeschmelze

Zu diesem „Artikel des Tages“ auf der Startseite der Wikipedia ist schon vieles gesagt worden. Der Unmut bei den Nutzern war zurecht erheblich, und nur wenigen Wikipedianern gelang es wenigstens ansatzweise, sich mit einer Spur von Tiefgang einzubringen. Man wußte jedenfalls schon bei der Abstimmung über diesen Artikel sehr genau, was man dabei tat (die Diskussion ist heute morgen nicht mehr auffindbar). Honni soit qui mal y pense.

Deshalb for the record: Hier zeigte sich eigentlich Prüderie, die sich ganz offen als Schamlosigkeit produziert hat. Und dann kamen irgendwelche konkretistischen Begründungen hinterher (Beachtung von Wikipedia-Regeln, Diskussions- und Abstimmungsergebnisse, „exzellenter Artikel“, keine „Zensur“ [sic!] usw.). Es war eine sexistische Grenzüberschreitung des mehrheitlich männlichen Wikipedia-Projekts zum Frühlingsanfang.

Am Rande sei außerdem erwähnt, daß sämtliche URLs auf Diskussionsseiten in der deutschsprachigen Wikipedia, die gestern bestanden und die seitdem vielfach verlinkt worden waren, heute nicht mehr gelten. Die Seiten wurden wegen ihres Umfangs über Nacht bereits archiviert und ausgelagert. Vorstehend deshalb die aktuellen URLs.