Depressionen abschalten

von schneeschmelze

Jetzt schalten sie Depressionen per „Hirnschrittmacher“ aus und an. Nicht unmittelbar, es dauert „wenige Monate“, bis es wirkt. Und wenn man die elektrische Stimulation ausschaltet, geht es auch retour: Dann kommen die Depressionen zurück. Keine „Breitentherapie“, bisher ein Einzelfall. Die Elektroden am Hirnstamm setzte ein Neurochirurg von der Uni Heidelberg. Die Patientin, an der das ausprobiert wurde, war 64 Jahre alt, sie litt seit ihrem 18. Lebensjahr an Depressionen, hatte zwei Suizidversuche hinter sich und war seit langem austherapiert.

Advertisements