Der Stellenwert der Kultur

von schneeschmelze

Diese Geschichte sagt auch etwas über den Stellenwert der Kultur: Als Google Bücher scannte, gab es darüber nur in Fachkreisen Aufregung. Bibliothekare, Wissenschaftler und sonstige Büchermenschen und Bildungsarbeiter sorgten sich um die Zukunft des Kulturguts Buch. Seitdem Google auf den Straßen unterwegs ist und Deutschland flächendeckend photographiert, wurden die Datenschützer und die Politiker darauf aufmerksam. Nun wurde auch außerhalb des Feuilletons darüber geschrieben. Aber erst seitdem Google beim Photographieren von Straßenzügen auch noch offene WLANs anzapft, ist es sogar bis zu den Nerds vorgedrungen, daß hier anscheinend etwas größeres vor sich geht. Aber was? Stellen wir uns einmal vor, Google würde die gesammelten Daten über eine offene Schnittstelle zum Abruf für jedermann anbieten – manch ein IT-lastiger Blogger käme ganz bestimmt darüber ins Träumen. Ein Lehrstück.