Gretchenfrage

„Was würdest Du tun, wenn Du nur noch ein halbes Jahr zu leben hättest?“

Bearbeitete Notiz vom 11. November 2010.

Advertisements

3 Kommentare zu „Gretchenfrage“

  1. Eine hoffentlich nur hypothetische Frage!
    Ab und an geht mir das auch durch den Kopf und es ist jedesmal im Ergebnis so, dass sich einige Möglichkeiten ergeben. Ich glaube aber, dass es im Ernstfall dann ganz anders ausgehen wird. Wäre ich allein, ohne Familie, würde ich wohl eine Reise machen, an Wunschorte.
    Die Frage hat aber auch noch einen anderen Sinn: Warum mache ich das nicht auch ohne die Drohung „nur noch ein halbes Jahr“?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.