Unhistorische Historie

von schneeschmelze

Die Sammelmappe zeigt heute ein Video von einer der phantastischen Maschinen von Jean Tinguely. An dieser Stelle die Erinnerung daran, daß ein Brunnen von Tinguely auch für den Platz vor der Frankfurter Alten Oper diskutiert worden war. Dazu ist es natürlich nicht gekommen (OB: Walter Wallmann), das Ergebnis ist bekannt. Dieser Brunnen, der dort heute steht, ist im Gegensatz zur Oper, nicht historisch. Er war mal für diesen Platz vorgesehen, aber niemals gebaut worden. Er wurde bei der Rekonstruktion der Oper also erstmals hier errichtet. Anstelle von Tinguelys Entwurf. Die Entscheidung gegen Tinguely und für eine Historie, die es so niemals gegeben hatte, war ein Schritt in eine Welt mit weniger Phantasie, weniger Traum, ohne Visionen, gegen das „Gute Leben“ im Sinne von Beuys.

Kommentar, Sammelmappe, 27. Januar 2011.