Zugang zu Credo Reference

von schneeschmelze

Vergangene Nacht hat Credo Reference die Zugänge zu den Accounts versandt, die in Zusammenarbeit mit der Wikimedia Foundation für Wikipedianer zur Verfügung gestellt werden. Die Werke, die damit bereitstehen, sind eine ausgesprochen spannende Ergänzung zu den Datenbanken, die man bereits über die Nationallizenzen sowie frei über das Internet nutzen kann. Ich freue mich darauf, von dem Programm profitieren zu können, und ich würde mir sehr wünschen, daß in möglichst naher Zukunft auch die deutschsprachigen Anbieter von wissenschaftlichen Datenbanken Zugänge für Wikipedianer bereitstellen. In der deutschsprachigen Wikipedia käme dafür das Literaturstipendium in Betracht.