Marina Weisband wurde gelöscht [Update]

von schneeschmelze

Erstaunlich, daß es im Netz so still ist um die Löschung. Mucksmäuschenstill. Keine Treffer in den Suchmaschinen und bei den sozialen Netzwerken. Der Admin Karsten11 hat gestern den Artikel zur Bundesgeschäftsführerin der Piratenpartei Marina Weisband in der deutschsprachigen Wikipedia gelöscht, ziemlich unbemerkt. „Natürlich ist die Dame vielfach in der Presse gewesen. Dies hat sie mit den Generalsekretären und Pressesprechern andere Parteien gemein. Trotz dieser Medienpräsenz hat sich die Community bewußt dagegen ausgesprochen, Parteifunktionäre unterhalb der nationalen Vorsitzenden für relevant zu erklären. Und natürlich war das Interesse an der Dame in den Medien in den letzten Wochen besonders groß. Dies ist dem Wahlerfolg der Partei geschuldet, nicht der Person. Und damit für die Person nicht relevanzstiftend. Weitere relevanzstiftende Aspekte sehe ich nicht und damit auch keine Relevanz in der Gesamtschau.“

[Update 10. November 2011: Der Artikel befindet sich seit heute in der Löschprüfung.]

[Update 19. November 2011: Der Artikel wurde am 15. November 2011 wiederhergestellt.]