Durchschnitt

von schneeschmelze

Der SPD-Kanzlerkandidat war als Bundesfinanzminister damit beschäftigt, die „Finanzprodukte“ zu legalisieren, die dann die jahrelange Finanzkrise zu einem guten Teil mitverursacht hatten. Man kann sagen, er hatte sie mitvorbereitet und zu einem gewissen Teil erst möglich gemacht. Dann hat er über diese Krise Vorträge gehalten, für die er, wie man liest, bis zu 15.000 Euro für eine Abendveranstaltung bei einer Bank oder ähnlichem bekommen haben soll. Und jetzt spricht er in Fernsehinterviews über soziale Gerechtigkeit. Die genaue Höhe der Honorare verschleiert er mit Durchschnittszahlen. Brecht sagte einmal: „Wissen Sie, es bestand ein Interesse daran, daß Geld hereinkam.“