Abschied von Xing

Eine kurze Durchsage: Ich habe mein Xing-Profil gelöscht und bin von nun an nur noch auf Twitter, Google+ und Diaspora vertreten. Meinen Account bei Facebook hatte ich schon im Jahr 2010 aufgegeben. Damit möchte ich mich auf die erwiesenermaßen für mich nützlichen Dienste beschränken.

Advertisements

7 Kommentare zu „Abschied von Xing“

    1. Ich wurde eingeladen, folgte dem, und dann störte mich Xing die meiste Zeit hinweg nicht sonderlich. Und ja, natürlich ist WordPress für mich sehr wichtig, aber ich hatte mich nur auf die „sozialen Netzwerke“ bezogen. – Apropos soziale Netzwerke: Was ist das eigentlich, ein Netzwerk? WordPress versucht sich ja schon länger daran, auch Elemente aus den Netzwerken nachzuempfinden, was natürlich nicht so richtig klappen kann, eben weil es letztlich doch ein Bloghoster ist. Mein wichtigstes Netzwerk ist Wikipedia. Kann ich ja demnächst ggf. nochmal etwas näher ausführen…

    1. Bitte versuche doch mal, den WordPress-Cookie zu löschen, das sollte helfen? Jedenfalls wird bei Deinem letzten Kommentar Dein Avatar nicht angezeigt. – Bist Du nicht mehr bei Antville?

    1. Jetzt ist Dein Profilbild ja auch wieder da. Sorry, ich kann Dir nicht weiterhelfen… Vielleicht liegt es an Deiner E-Mail-Adresse?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.