Blogroll

Die Blogroll ist seit je eine Liste der Blogs, denen man folgt, die man liest, mit denen man sich verbunden fühlt. Aber im Laufe der Zeit verschwand sie immer öfter, die Blogroll, ziemlich zu der Zeit, als die Sidebar in den Blogs immer seltener zu sehen war, als das responsive Weblayout häufiger wurde.

Auch ich hatte mich vor längerem von der Blogroll verabschiedet und auch bisweilen das Ende der Blogroll ausgerufen, weil die eigentliche Vernetzung in der Blogosphäre nicht durch das Auflisten von Links geschieht, sondern durch die wechselseitige inhaltliche Bezugnahme, durch das Gespräch der Bloggenden und der Blogposts. Die Blogroll allein begründet es nicht; es muß praktiziert werden. Erst so entsteht ein gelebtes Netz von Beiträgen und von Beitragenden.

Trotzdem möchte ich nun doch wieder eine neue Blogroll anlegen, weil ich nämlich bemerkt habe, daß die verbliebenen Blogrolls weiterhin eine wichtige Hilfe beim Erkunden der Blogosphäre sind. Denn andere redaktionell gepflegte Blogverzeichnisse gibt es nicht, auch das machen wir selbst, und die Suchmaschinen vernachlässigen gerade die interessanteren Blogs, die ich lese, meistens. Blogrolls sind Blogverzeichnisse …

Nachfolgend also eine Liste von Blogs, denen ich schon länger folge, die ich bisweilen lese oder mit denen ich mich aus den unterschiedlichsten Gründen verbunden fühle. Welcher Link in welche Kategorie fiele, bleibe offen. Die Liste ist nicht abschließend, sie ist bis auf weiteres in Bewegung und ich werde sie in der nächsten Zeit noch öfter bearbeiten.