Aus dem Rezepte-Wiki wird das Koch-Wiki

von schneeschmelze

Die Wikisphäre lebt. Eines der traditionsreichsten und hochwertigsten unter den kleinen deutschsprachigen Wikis ist gerade geforkt worden. Das Rezepte-Wiki wurde in das neue Koch-Wiki überführt. Die ganze Aktion hat etwa zwei Wochen in Anspruch genommen; die diesbezügliche Diskussion begann am 14. November; am 29. November stand der neue Server unter der neuen Domain zur Verfügung. Seitdem kann man sich dort unter dem alten Benutzernamen anmelden. Man muß sich aber neu als Benutzer registrieren, die alten Login-Daten gelten nicht mehr.

Auf Nachfrage hieß es, die aktiven Benutzer seien frustriert gewesen wegen der ausbleibenden Unterstützung des bisherigen Betreibers, wobei die technischen Probleme immer mehr zugenommen hätten: „Es ist ganz einfach so, dass die tragenden Benutzer seit Jahren genervt waren, dass die technische Unterstützung vom Betreiber des Wikis ausblieb. Oft wurde noch nicht einmal auf eine E-Mail reagiert. Die technischen Probleme hier im Wiki dürften dir ja vielleicht bekannt sein (Spam-Anmeldungen, Umlautprobleme bei Dateien, fehlende Social-Media-Integration,…)? Daher haben wir (die Admins) uns entschlossen, das Wiki auf einem neuen Server unter einer neuen Domain (kochwiki.org) weiterzuführen. Dort haben wir ein aktuelles Mediawiki, können schnell und selbst auf technische Problem reagieren und die Erweiterungen installieren, die wir benötigen. Wir laden alle Benutzer ein uns zu Koch-Wiki zu folgen und würden uns natürlich freuen dich dort wiederzusehen.“ Aber gerne doch. Bin schon da.

Der gesamte Inhalt des Wikis steht übrigens auch als Serverabzug zum Herunterladen für den Offline-Reader Kiwix bereit.

Via Wikivoyage. – Das Rezepte-Wiki war einst ein Partner-Projekt des freien Reiseführers Wikivoyage, bevor dieser ein Schwesterprojekt von Wikipedia wurde. Wie dort, stehen auch im Koch-Wiki alle Inhalte unter der Lizenz CC-by-sa 3.0.